Willkommen beim Henger-SV

Wichtige Info des Henger Sportverein 1963 e. V.

Im Sinne der Strategie der Gesundheitsbehörden, den Verlauf der Corona-Pandemie möglichst zu verlangsamen, hat der Vorstand des Henger SV – einer Empfehlung des BLSV folgend – insbesondere folgende Sofortmaßnahmen beschlossen:

  • Der Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb wird im gesamten Hauptverein – einschließlich sämtlicher Abteilungen und Kurse – vorläufig bis zum 19. April 2020 eingestellt.
  • Es ist ab sofort nicht mehr erlaubt, die Sportstätten zu betreten!
  • Der Sportgasthofbetrieb ist davon nicht betroffen.

Der Vorstand   —   Heng, den 14.03.2020


Aufgrund der im Hinblick auf die Corona-Pandemie erlassenen staatlichen
Bestimmungen
gelten für das Restaurant „Lefkothea“ im Sportgasthof des
Henger SV
bis auf Weiteres folgende

Ö f f n u n g s z e i t e n

 

  • Montag
    • Ruhetag
  • Dienstag bis Freitag
    • Außen-Gastronomie ab/seit 02.062020
      von 17 Uhr bis 22 Uhr
    • Innen-Gastronomie ab/seit 25.05.2020
      von 17 Uhr bis 22 Uhr
    • Außerhaus-Verkauf ab/seit 18.03.2020
      von 17 Uhr bis 22 Uhr
  • Samstag
    • Außen-Gastronomie ab/seit 02.06.2020
      von 13 Uhr bis 22 Uhr
    • Innen-Gastronomie ab/seit 25.05.2020
      von 13 Uhr bis 22 Uhr
    • Außerhaus-Verkauf ab/seit 18.03.2020
      von 13 Uhr bis 22 Uhr
  • Sonntag und Feiertag
    • Außen-Gastronomie ab/seit 02.06.2020
      von 11 Uhr bis 14 Uhr und von 17 Uhr bis 20 Uhr
    • Innen-Gastronomie ab/seit 25.05.2020
      von 11 Uhr bis 14 Uhr und von 17 Uhr bis 20 Uhr
    • Außerhaus-Verkauf ab/seit 18.03.2020
      von 11 Uhr bis 14 Uhr und von 17 Uhr bis 20 Uhr

Speisen können beim Wirt, Panagiotis Zygouvelis (Panos), unter 09188 903567 für den Außerhaus-Verkauf vorbestellt werden. Die aktuelle Speisekarte kann auf der Homepage des Henger SV eingesehen werden.

http://www.henger-sv.de/wp-content/uploads/2018/11/Speisekarte-Lefkothea.pdf

W i c h t i g e   H i n w e i s e

 

zur Umsetzung des „Hygienekonzepts Gastronomie“ der bayerischen Staatsregierung vom 14.05.2020

 

  • Bei Krankheitsanzeichen (= Vorliegen von Symptomen
    einer akuten Atemwegserkrankung oder von Fieber) oder bei Kontakt zu COVID-Fällen in den letzten 14 Tagen ist der Zutritt nicht gestattet.
  • Vor Betreten des Gebäudes sind die Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel zu reinigen.
  • Beim Betreten des Gebäudes und bei Bewegungen im
    Gebäude ist eine Mund-Nase-Maske zu tragen;
    ausgenommen am Tisch.
  • Grundsätzlich ist ein Mindestabstand von 1,5 m im gesamten Gebäude und auf dem Balkon zu wahren. Das gilt auch auf den Laufflächen und den Toiletten.
  • Die Gäste müssen vom Wirt/Personal an den Tischen
    platziert werden.
  • Die Anzahl der Personen an einem Tisch ist nicht begrenzt; allerdings dürfen sich nur Personen aus maximal zwei Haushalten dort aufhalten. Eine Mindestabstandspflicht an einem Tisch besteht nicht.
  • Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19 Falles unter Gästen oder Personal zu ermöglichen, werden Kontaktdaten aufgenommen. Dazu erhalten Sie einen vorbereiteten Zettel.
  • Bitte die Nies- und Hustenetikette beachten!

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis
  Panagiotis (Panos) Zygouvelis