Okt 18, 5 Jahren ago

Henger SV 1 – SKC 67 Eggolsheim 1

21.09.2014

3 : 5 (3020:3055)

Am heutigen Spieltag hatten die Henger Damen im ersten Heimspiel der Bayernligasaison den SKC Eggolsheim zu Gast. In einem knappen Spiel und großen Reserven auf beiden Seiten konnten die Gäste am Ende den Sieg einfahren.
Am Start spielten wie bereits in der Vorwoche Stephanie Klein und Sabine Reif. Stephanie Klein (496) musste nach durchwachsenem Spiel in Ihrem Duell gegen die beste Eggolsheimerin Manuela Haßfurther (549) bereits nach drei Sätzen den Mannschaftspunkt vorzeitig Ihrer Gegnerin überlassen. Im letzten Satz konnte Sie nochmal Ihr Können abrufen und sich ein paar Holz zurückerobern. Auf den Gegenbahnen spielte Sabine Reif (516) gegen Laura Ramer (482) und konnte durch ein solides Spiel den ersten Mannschaftspunkt für Heng verbuchen. Mit 1:1 Mannschaftspunkten und einem knappen Rückstand von 19 Holz wurde an die Mittelpaarung bestehend aus Elke Klughardt und der nach ihrer Verletzungspause in die Mannschaft zurückgekehrten Heike Meyer übergeben.
Elke Klughardt (487) zeigte ein konstantes Spiel gegen Ortrud Will (473) und konnte sich mit 3:1 Sätzen Ihren Mannschaftspunkt sichern. Heike Meyer (495) kämpfte sich auf der anderen Seite nach Ihrer Verletzung durch das Spiel – musste allerdings Ihrer Gegenspielerin Corina Wirsching (533) verdient den Punkt überlassen. Mit einem ausgeglichenen 2:2 nach Mannschaftspunkten und 43 Holz Rückstand im Gesamtergebnis sollte es die Schlusspaarung jetzt richten.
Tanja Schardt (569) zeigte eine überzeugende Tagesbestleistung und ließ Ihrer Gegnerin Melanie Will (483) nicht den Hauch einer Chance. Leider erwischte Jennifer Klughardt (457) einen rabenschwarzen Tag und musste Anna Mürschberger (535) nicht nur den Mannschaftspunkt sondern auch wichtige Holz für das Gesamtergebnis überlassen. Aufgrund des niedrigeren Gesamtergebnisses (3020:3055) mussten die Damen des Henger SV den Sieg mit 3:5 Mannschaftspunkten den Gästen aus Eggolsheim überlassen.
Am kommenden Sonntag muss eine erhebliche Leistungssteigerung gezeigt werden um in der Bayernliga endlich Fuß zu fassen. Bei den bisher ebenfalls sieglosen Keglerinnen aus Kipfenberg wartet eine schwere Aufgabe für die Mannschaft um Tanja Schardt..

Share "Henger SV 1 – SKC 67 Eggolsheim 1" via