HSV Kegler überzeugen bei Einzel-/Tandemmeisterschaften

HSV Kegler überzeugen bei Einzel-/Tandemmeisterschaften

Die Saison ist vorüber und seit Mitte März laufen die Einzel- bzw. Tandemmeisterschaften. Viele Entscheidungen sind bereits gefallen – und die Kegler des HSV mischten hier ordentlich mit.

Am 21. Und 22.03.2015 fanden die Kreismeisterschaften der aktiven des Kreises Altdorf statt. Bei den Frauen gingen für die Rot-Weißen Melanie Hübschmann und Tanja Schardt an den Start. Hierbei wurde erstmalig eine Qualifikation über 120 Wurf ausgetragen und anschließend im K.O. System vom Viertelfinale bis hin zum Finalspiel direkt gegeneinander. Melanie Hübschmann belegte nach der Qualifikation den 6 Rang und musste im Viertelfinale im Henger Duell direkt gegen Tanja Schardt (Qualifikation 3. Rang) antreten. Tanja konnte dieses Duell für sich entscheiden und kämpfte sich bis zum Finale vor. Welches Sie dann gegen Manuela Dochwat (EK Oberferrieden) gewann und sich damit den Kreismeistertitel sicherte. Dieser bedeutete die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften am 11. + 12.04.2015.

Auch bei den Männern gab es bei der Kreismeisterschaft Erfolge zu verzeichnen. Wie auch bei den Damen wurde hier eine Qualifikation und später im K.O. Modus gespielt. Für den Henger SV starteten Frank Klughardt und Bernd Kölbl. Beide qualifizierten sich für das Viertelfinale – mussten aber – wie auch die Damen – hier ein reines Henger Duell austragen. Dieses konnte Frank Klughardt für sich entscheiden, wie auch das anschließende Halbfinalspiel. Im Finale musste er sich dann Daniel Lindwurm (TSV Lauf) geschlagen geben und wurde somit zweiter Kreismeister. Auch dies bedeutete die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften am 11. + 12.04.2015.

Auch die Seniorinnen und Senioren wollten den „Jungen“ in nichts nachstehen. Bei den hier ausgetragenen Kreismeisterschaften wurde ein Vor- und Endlauf ausgetragen – die Platzierung erfolgte ausschließlich nach der erspielten Holzzahl.
Bei den Seniorinnen A gingen Heike Meyer und Sabine Reif an den Start. Beide zeigten gute Leistungen und wurden entsprechend belohnt. Sabine Reif wurde mit 492 Holz und 550 Holz 3. Heike Meyer mit 536 Holz und 517 Holz 2. Kreismeisterin. Beide Spielerinnen konnten sich dadurch ebenfalls für die Bezirksmeisterschaft qualifizieren.

Bei den Senioren A starteten Axel Blume und Norbert Kellermann. Norbert Kellermann sicherte sich mit jeweils 508 Holz den undankbaren 4. Platz. Axel Blume konnte sich mit starken 562 Holz und 529 Holz mit souveränem Vorsprung den Kreismeistertitel sichern und nahm ebenfalls an der Bezirksmeisterschaft teil.

Somit vertraten mit Tanja Schardt, Frank Klughardt, Heike Meyer, Sabine Reif und Axel Blume insgesamt 5 Spieler des Henger SV den Kreis Altdorf auf den Bezirksmeisterschaften. Diese wurden in allen Disziplinen über Vor- und Endlauf ausgetragen.

Tanja Schardt konnte sich mit 556 Holz und 548 Holz mit 7 Holz Vorsprung erneut den Titel schnappen und wurde Bezirksmeisterin bei den Damen. Dies bedeutete, dass die Reise auf der Bayerischen Meisterschaft weitergeht.

Frank Klughardt erzielte bei den Herren mit 569 Holz und 555 Holz gute Ergebnisse und sicherte sich am Ende Platz 5. Für die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft fehlten lediglich 9 Holz.

Sabine Reif und Heike Meyer griffen bei den Seniorinnen ins Geschehen ein und waren ebenfalls sehr erfolgreich unterwegs. Sabine Reif sicherte sich mit 525 Holz und 523 Holz den 5. Platz. Heike Meyer gelang mit 507 Holz und 548 Holz der Sprung auf Platz 3. Auch sie konnte sich – wie Tanja Schardt – somit für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren.

Komplettiert wurde das Starterfeld des Henger SV von Axel Blume bei den Senioren. Er erspielte sich mit überragenden 598 Holz und 548 Holz ebenfalls den 5. Platz. Da die Mittelfränkischen Senioren in den Vorjahren auf den Bayerischen Meisterschaften immer gute Ergebnisse erzielten, konnte auch er als 5. Bezirksmeister auf den Zug für die Bayerische Meisterschaft mit aufspringen.

Die Reise von Tanja Schardt, Heike Meyer und Axel Blume ging somit auf der Bayerischen Meisterschaft weiter.

Tanja Schardt musste hier wieder in einer Qualifikation und dem K.O. Modus antreten. Sie kämpfte sich an beiden Tagen durch und konnte sich am Ende einen Platz auf dem Treppchen schnappen und wurde 3. Bayrische Meisterin bei den Damen. Dieser Platz berechtigt sie zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft über 100 Wurf am 13.+14.06.2015 in Ludwigshafen-Oggersheim.

Bay.Tanja

Heike Meyer und Axel Blume spielten auch auf der Bayerischen Meisterschaft den gewohnten Modus mit Vor- und Endlauf. Heike Meyer konnte sich durch 549 Holz und 524 Holz ebenso wie Tanja Schardt die Bronzemedaille sichern.
Axel Blume erzielte gute 540 Holz – schied aufgrund des starken Starterfeldes wegen 2 fehlender Holz leider nach dem Vorlauf als 13. aus.

Bay.Heike1

Wir gratulieren allen Startern des Henger SV nochmals für die erfolgreichen Ergebnisse. Insbesondere unseren Bronzemädls der Bayerischen Meisterschaften Tanja Schardt und Heike Meyer! Für Tanja Schardt heißt es Daumen drücken für den bisher größten Moment Ihrer Kegellaufbahn – der deutschen Einzelmeisterschaft am 13. + 14.06.2015.

Auch bei den beliebten Tandemwettbewerben waren die HSV-Spieler wieder erfolgreich vertreten.

Bei den Damen konnten folgende Ergebnisse erzielt werden. Heike Meyer/Klughardt Elke belegten mit 294 Holz den 6. Platz. Stephanie Klein/Petra Bierlein mit 303 Holz den 5. Platz. Gabriele Walke/Melanie Hübschmann mit 307 Holz den 4. Platz und Sabine Reif/Tanja Schardt mit 322 den 2. Platz. Alle Paare qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften.

Bei den Herren belegten die HSV Starter folgende Plätze. Norbert Kellermann/Marco Kellermann (TV Altdorf) mit 292 Holz den 11. Platz. Jürgen Scheer/Herbert Mertl mit 319 Holz den 7. Platz. Axel Blume/Peter Walke mit 328 Holz den 6. Platz. Frank Klughardt/Maik Blume mit 358 Holz den 3. Platz. Alex Bogner/Matthias Heidenberger mit 364 Holz den 2. Platz. Die Paarungen Maik Blume/Frank Klughardt und Alex Bogner/Matthias Heidenberger konnten sich für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren.

Auch bei den Mixedpärchen war der Henger SV wieder gut vertreten. Gabriele Walke/Norbert Kellermann belegten mit 254 Holz den 17. Platz. Heike Meyer/Peter Walke mit 296 Holz den 11. Platz. Petra Bierlein/Matthias Heidenberger mit 312 Holz den 10. Platz. Manuela Dochwat (EK Oberferrieden)/Frank Klughardt mit 332 Holz den 7. Platz. Elke Klughardt/Axel Blume mit 337 Holz den 6. Platz. Stephanie Klein/Markus Lill (TV Altdorf) mit 357 Holz den 4. Platz. Und auch das Treppchen war in der Hand des Henger SV. Sabine Reif/Maik Blume mit 362 Holz den 3. Platz. Nicole Sussner (EK Oberferrieden)/Daniel Diringer mit 370 Holz den 2. Platz und auch der Kreismeister kam aus Heng Tanja Schardt/Bernd Kölbl mit 380 Holz den 1. Platz. Für die ersten 3 bedeutete dies ebenfalls die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft.

Die Bezirksmeisterschaften wurden am 30./31.05.2015 ausgetragen und auch hier sollte noch nicht für alle HSV Starter die Reise zu Ende sein.

Bei den Damen erzielten Gabriele Walke/Melanie Hübschmann 284 Holz und belegten den 15. Platz. Elke Klughardt/Heike Meyer belegten mit 330 Holz den 8. Platz und Sabine Reif/Tanja Schardt mit 337 Holz den 6. Platz.

Erfolgreicher lief es hier bei den Herren. Frank Klughardt und Maik Blume konnten sich mit überzeugenden 394 Holz den Titel als Bezirksmeister sichern und werden am 27.06.2015 auf der Bayerischen Meisterschaft starten!

Und auch im Mixed Wettbewerb konnte ein Platz am Treppchen errungen werden. Tanja Schardt/Bernd Kölbl belegten mit 389 Holz den 2. Platz und dürfen ebenfalls bei den Bayerischen Meisterschaften am 28.06.2015 starten.

Glückwunsch an alle Platzierten und den Vertretern auf der Bayerischen Meisterschaft Gut Holz!!!

Share "HSV Kegler überzeugen bei Einzel-/Tandemmeisterschaften" via

More in Allgemein
11:04, 1 Jahr ago

Neue Spielgemeinschaft der Alten Herren des Henger SV und SV Postbauer

Die beiden AH Mannschaften haben sich nach einem Jahr gemeinsames Training darauf geeinigt gemeinsam als Spielgemeinschaft in eine Punkterunde sowie auch Freundschaftsspielrunde zu gehen. Durch diesen sinnvollen Schritt kann man hoffentlich wieder ei…

Read   Comments are off
20:22, 1 Jahr ago

A Jugend qualifiziert sich für die Kreisliga

Die A – Jugend hat sich, in der erstmals ausgespielten Qualifikation für die Kreisliga, nach Siegen gegen die DJK Göggelsbuch und dem TSV Meckenhausen, für die Kreisliga qualifiziert….

Read   Comments are off
12:11, 1 Jahr ago

A-Jugend belegt beim Gutman Cup den 4.Platz

Die A Jugend hat beim Gutman Cup in Titting einen hervorragenden 4.Platz belegt. Hier ein paar Eindrücke und Pressestimmen. Ein paar Bilder vom Kellerfest / Gutmann-Cup findet ihr noch auf unserer Kellerfest-Seite: https://www.brauerei-gutmann.de/beg…

Read   Comments are off