Feb 4, 4 Jahren ago

Kasendorf – Henger SV 1

Landesliga Nord Herren           31.01.2015     8:0    (3298 : 3062)

Kasendorfer Express überrollt Henger Kegler

Mit einer deutlichen Niederlage kehrten die Henger Kegler aus Kasendorf zurück. In keiner Phase des Spiels hatte man nur den Hauch einer Chance und hatte den tschechischen Gegenspielern nichts entgegen zu setzen. Dass man trotzdem auf der gefürchteten Anlage gute Ergebnisse spielen kann, bewiesen an diesem Wochenende die Oberfranken. Mit einem Plus an 236 Holz tüteten sie den Sieg ein und halten weiter Anschluss an die Spitze. Den Hengern bleibt weiter nur der vorletzte Platz.

In der Startpaarung standen Daniel Diringer (502) und Frank Klughardt (525) von Anfang an auf verlorenem Posten. Beide mussten eine Niederlage mit 0:4 und 1:3 gegen Ivan Zaloudik (581), zugleich Tagesbester, und Radek Dvorak (558) hinnehmen.

Danach folgten Alex Bogner (502) und Bernd Kölbl (516) gegen David Balzer (543) und David Branis (511). Bogner konnte nur im ersten Satz mithalten und erzielte einen halben Punkt. Kölbl hingegen spielte zwar 5 Holz mehr, musste aber zweieinhalb Sätze abgegeben, so dass die Kasendorfer bereits mit 4:0 und 151 Holz führten.

Und auch zum Schluß ging es weiter wie bisher. Matthias Heidenberger (495) und Maik Blume (525) mussten gegen Pavel Rehanek (560) und Ivan Bosko (545) klein bei geben. Während Heidenberger nur einen Satz gewinnen konnte, konnte Blume zwar zwei Sätze knapp gewinnen, musste aber auch den letzten Mannschaftspunkt mit 20 Holz weniger den Kasendorfern überlassen.

Mit dieser Niederlage bleibt man weiter Tabellenvorletzter und auch weiter das einzige Team ohne Auswärtssieg in der Landesliga Nord. Vor dem Tabellenletzten Speichersdorf hat man weiter 5 Punkte Vorsprung und auch die Mannschaft des SKC Floß ist noch in Reichweite. In einer Woche hat man den FSV Sandharlanden zu Gast, und hier muss alles in die Wagschale gelegt werden, damit man weiter ein positives Heimpunktekonto hat.

Share "Kasendorf – Henger SV 1" via

More in Kegelnews
Jul 14, 2 Monaten ago

HSV siegt im Elfmeterschießen

Florian Fink erleidet schwere Verletzung   Der Henger SV hat den Gemeindepokal gewonnen. Am Freitagabend schlug der HSV in einem hochdramatischen Spiel den TSV Pavelsbach mit 7:6 im Elfmeterschießen und verteidigte damit seinen Titel aus dem Vo…

Read   Comments are off
Apr 22, 5 Monaten ago

FEB Amberg 2 – SpG Heng/Oberferrieden Damen

FEB Amberg 2 – SpG Heng/Oberferrieden Damen 4:4 2887-2791 Die Damen der SpG hatten in Amberg anzutreten und erwischten keinen guten Tag. Nachdem die Startspielerinnen bereits beide Duelle verloren und insgesamt 189 Holz abgaben, dachte man nicht un…

Read   Comments are off
Apr 22, 5 Monaten ago

SpG Heng/Oberferrieden Herren – FC Großdechsendorf

SpG Heng/Oberferrieden Herren – FC Großdechsendorf 5:3 3253-3248 Einen Zittersieg konnten die Herren der SpG am letzten Spieltag verbuchen. Die Gäste aus Großdechsendorf präsentierten sich aber nicht wie der sichere Absteiger, sondern legten ei…

Read   Comments are off