Okt 27, 4 Jahren ago

Kleeblatt Burgfarrnbach – SPG Heng/Oberferrieden 1

Teilerfolg für Henger Kegler, Damen siegen zu Hause

Bezirksliga Mittelfranken

Mit einem 4:4 Unentschieden (3136:3118) kehrten die Henger Kegler am Samstag aus Burgfarrnbach zurück. Im 120er Modus kommt es nun durchaus öfters vor, dass die Punkte geteilt werden. So wie auch am Samstag, obwohl man große Chancen hatte, das Spiel für sich zu entscheiden. Leider nutzte man die entscheidenden Momente nicht, so dass man trotz 4 gewonnener Einzelpunkte und 14:10 Satzpunkten nicht als Sieger von der Bahn ging. Dabei lief anfangs alles nach Plan.
Man hatte zur Startpaarung umgestellt und ließ Felix Hochreuther 552 und Norbert Kellermann 557 beginnen. Beide legten los wie die Feuerwehr, Felix mit 297 und Norbert mit 313 Holz, der auf den Bahnen 3+4 sogar den Bahnrekord verbesserte, hatten aber mit Herbert Bernert 545 und Jay Wichert 534 ebenso starke Gegner, die nicht klein bei gaben. Felix konnte sich nach einem 2:2 ebenso den Mannschaftspunkt sichern wie auch Norbert, der 3:1 siegte.
Die Mittelpaarung sollte die Führung ausbauen, was aber nur bedingt klappte. Timo 535 konnte sich mit 3 ganz knapp gewonnenen Sätzen wieder auf der letzten Bahn mit dem letzten Schub den Mannschaftspunkt gegen Dominic Weißkopf 540 sichern. Dafür lief aber bei Herbert Mertl auf den ersten 60 Wurf gar nichts zusammen. 205 Holz waren zu wenig und so kam für ihn Peter Walke. Gemeinsam hatten sie mit 458 Holz gegen Helmut Hedrich 503 mit 1:3 das Nachsehen.
Die Schlußspieler sollten nun das Spiel in ruhigere Bahnen leiten und gleichzeitig den Sieg nach Hause bringen. Maik Blume 528 konnte zwar mit 4:0 gegen Herbert Kreß punkten, aber dafür hatten Jürgen Scheer nach einer starken Anfangsbahn gegen Jürgen Köhler mit 1:3 das Nachsehen.
Letztendlich fehlten zum Sieg 19 Holz. Den Schwung aus dem letzten Heimsieg konnten fast alle Mitspieler mitnehmen und man zeigte sich gut verbessert im Abräumen und zeigte auch, dass man kämpfen kann. Im nächsten Heimspiel gegen BW Allersberg gilt es die gute Form zu bestätigen.

Share "Kleeblatt Burgfarrnbach – SPG Heng/Oberferrieden 1" via

More in Kegelnews
1:58, 3 Jahren ago

FEB Amberg 2 – SpG Heng/Oberferrieden Damen

FEB Amberg 2 – SpG Heng/Oberferrieden Damen 4:4 2887-2791 Die Damen der SpG hatten in Amberg anzutreten und erwischten keinen guten Tag. Nachdem die Startspielerinnen bereits beide Duelle verloren und insgesamt 189 Holz abgaben, dachte man nicht unbe…

Read   Comments are off
1:55, 3 Jahren ago

SpG Heng/Oberferrieden Herren – FC Großdechsendorf

SpG Heng/Oberferrieden Herren – FC Großdechsendorf 5:3 3253-3248 Einen Zittersieg konnten die Herren der SpG am letzten Spieltag verbuchen. Die Gäste aus Großdechsendorf präsentierten sich aber nicht wie der sichere Absteiger, sondern legten eine Lei…

Read   Comments are off
1:51, 3 Jahren ago

SpG Heng/Oberferrieden – FSV Sandharlanden

SpG Heng/Oberferrieden – FSV Sandharlanden 3:5 3052-3091 Auch die Damen der SpG hatten am Wochenende das Nachsehen gegen einen ausgeglichenen Gast aus Sandharlanden. Die Niederbayerinnen spielten allesamt über 500 Holz und konnten in der Folge 3 Duel…

Read   Comments are off