Feb 8, 3 Jahren ago

SpVgg Nürnberg – SpG Heng/Oberferrieden Herren 1

SpVgg Nürnberg – SpG Heng/Oberferrieden Herren 1 6 : 2 3176-3116

Keine berauschende Leistung zeigten die Herren der SpG beim Gastspiel in Nürnberg bei der SpVgg. Einem spannenden und knappen Spiel wollte man eigentlich aus dem Weg gehen, aber spätestens nach der Anfangspaarung war klar, dass es genau wieder darauf hinauslaufen wird. Aber die Gastgeber zogen im zweiten Durchgang der Schlußbegegnung die Zügel an und man konnte nur noch hinterschauen.
Viele Henger haderten auch mit den Eigenheiten der Bahn, die die Nürnberger als Gastgeber natürlich besser im Griff hatten, was letztendlich auch den Ausschlag für den 6-2 Sieg der SpVgg gab.
Die beste Leistung im Dress der Henger zeigte Norbert Kellermann, der mit 570 Holz (213 Holz abräumen) die Tagesbestleistung erzielte. Den zweiten Mannschaftspunkt konnte Peter Walke mit 521-494 (2:2) einfahren. Trotz ihrer Niederlagen zeigten auch Timo Wessel 515, Maik Blume 513 und Jürgen Scheer 525 keine schlechte Leistung, waren aber an diesem Tag ihren Gegnern klar unterlegen. Einzig Aushelfer Christian Saam kam mit der Anlage nicht zurecht.
Nach einer Spielpause von einer Woche geht es am 3.2.18 weiter mit einem von zwei folgenden Heimspielen gegen die Gäste von BWH Langenzenn 2. Hier will man natürlich seine Heimstärke weiter unter Beweis stellen und den Anschluß an den 5.Platz verkürzen.

Share "SpVgg Nürnberg – SpG Heng/Oberferrieden Herren 1" via